Patientenverfügung Notfallbogen in Zeiten von Corona

zurück



Der Kurs wurde abgesagt.

Mittwoch, 20. Januar 2021 14:00–17:15 Uhr

Kursnummer 994901
Gebühr 27,00 EUR
Ort

Aurich

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Vielleicht stellen Sie sich auch die Frage: "Reicht meine Patientenverfügung aus, damit ich z. B. bei einem schweren Verlauf einer Corona-Infektion nicht oder zeitlich begrenzt maschinell beatmet werde? Worauf muss ich achten? Wie erstelle ich eine Patientenverfügung aus heutiger Sicht?
Die Patientenverfügung ist ein Dokument mit einem hochkomplexen medizinisch-rechtlichen Inhalt über die Behandlungen am Lebensende. Aus diesem Grund reicht es nicht aus, den Text zu lesen, anzukreuzen und zu unterschreiben. Es ist unabdingbar, den Inhalt zu verstehen. Nur so können Sie feststellen, ob er auch tatsächlich Ihren Wünschen entspricht. Diese wichtigen Gedanken, niedergeschrieben, in eigene Worte gefasst und individualisiert ergänzen die vorgefertigte Patientenverfügung und erleichtern so die Entscheidungsfindung des Bevollmächtigten und des Behandlungsteams.
Hinweis: Diese Veranstaltung ist kein Vortrag. Im Workshop wird gemeinsam eine Patientenverfügung besprochen und somit ein Rahmen für die eigene persönliche Umsetzung gegeben.
Bitte bringen Sie Schreibutensilien mit.


nach oben

KVHS Aurich

Oldersumer Str. 65-73

26605 Aurich

Telefon & Fax & Mail

Telefon 04941 9580 112
Fax 04941 9580 95
info@iwp-aurich.de

Kontakt & Anfahrt

Kontakt

Anfahrt

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG