Farbe, Licht und Sinneswahrnehmungen

zurück



in Alten- und Seniorenheimen




In Kooperation mit dem Sanitätshaus Jann Bikker und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft in Aurich

Die Firma Jungbrunnen Konzepte aus Saarbrücken beschäftigt sich mit dem Zusammenwirken von Farbe, Licht und Raum in Lebensräumen älterer Menschen. Das junge Team rund um zwei Gerontologen richtet sowohl Senioreneinrichtungen als auch private Wohnräume älterer Menschen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ein und sorgt so für Wohlbefinden und Sicherheit. Besonders dementiell erkrankte Menschen, die oftmals nur noch auf einer nonverbalen Ebene kommunizieren können, werden gezielt durch bestimmte Farbtöne und sinnesanregende Umgebungen angesprochen.

Jungbrunnen hat neben ihren Konzepten auch sog. Kunst für Demenzkranke und Erlebniswände konzipiert, die einzeln, oder in Ergänzung des ganzheitlichen Farb-Licht-Raum-Konzeptes, die älteren Menschen ansprechen sollen. Die Sinne werden zum Beispiel durch gut erkennbare Farbtöne und Motive oder haptisch erlebbare Naturoberflächen angeregt. Zu ihrem Impulsvortrag bringen Jungbrunnen Konzepte einige Ihrer Einrichtungsgegenstände mit und geben Tipps, wie man die Gegenstände für Beschäftigungstherapien mit Bewohnern in stationären Einrichtungen verwenden kann.

Jungbrunnen Konzepte stellt der KVHS einige der Exponate auch noch für eine kurze Zeit nach dem Impulsvortrag zur Verfügung.

Zielgruppe: Interessierte

Terminübersicht: 15.02.2016, 16:oo Uhr

Veranstaltungsort: Foyer der KVHS Aurich


nach oben

KVHS Aurich

Oldersumer Str. 65-73

26605 Aurich

Telefon & Fax & Mail

Telefon 04941 9580 112
Fax 04941 9580 95
info@iwp-aurich.de

Kontakt & Anfahrt

Kontakt

Anfahrt

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG